Wählen ab 16! hat einen großen Stellenwert an den Schulen.

Zum Thema Kommunalwahl 2019 wurde hier zu einer Podiumsdiskussion eingeladen. Am 16. Mai fand diese Veranstaltung am HGG für alle Schüler der Klassenstufen 10-12 statt. Unsere Kandidaten Maximilian Gessler und Andrea Ritz sowie der Fraktionsvorsitzende Matthias Reutter nahmen daran teil. Ein Referent von der Landeszentrale für Politische Bildung hielt einen Vortrag über Kommunalwahlen im Rahmen der Erstwählerkampagne. Danach konnten sich die Parteien mit ihren Kandidaten vorstellen. Zur Podiumsdiskussion „Was sollte sich in Markgröningen tun?“  hatten alle Teilnehmer die Möglichkeit zu folgenden Themen zu äußern:

Bahn

Radwege

Elektroauto – Ladestationen

Umweltschutz in Markgröningen

 

 

Die Aula der Schule war voll besetzt und auch die Schüler hatten Gelegenheit während und nach der Podiumsdiskussion Fragen an die Parteien zu stellen. Es war eine sehr gelungene Veranstaltung .


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar